Online:
0 Benutzer, 30 Gäste
Registriert: 867
Neuester Benutzer: Tomtom
Heute hat Geburtstag:
albdreamgirl (42)
Kontakt
Fehler melden
Regeln / Informationen
Suche

Forum: Beruf & Bildung

Stress im Job..

AutorBeitrag

UnsUwe

Avatar

Mitglied von "Mailgruppe_OrtUnbekannt"

OStress im Job..
Hallo ihr Lieben,

das Restaurant in dem ich arbeite feiert bald seinen ersten Geburtstag.
Eigentlich ein schöner Anlass aber unser Chef will eine riesige Bilanz ziehen, was alles in diesem Jahr passiert und was wir alles besser machen können...
Allerdings hat er nur eine Kiste mit einer großen, losen Zettel-Sammlung und wir sollen das jetzt digitalisieren und auswerten.

HELP
23.04.2018 15:21

Casalla

Avatar

Mitglied von "Mailgruppe_OrtUnbekannt"

OOhje... wenn ihr euch da keine professionelle Hilfe holen wollt, würde ich euch zu Excel raten oder einem anderen Tool für Business Analytics. Da kann man alle Daten eingeben und entsprechende Rechnung durchführen lassen. In größeren Unternehmen ist das eigentlich der Standard. Anders kann man die Flut an Daten auch gar nicht verarbeiten und auswerten. Moderne Programme können sogar visualisieren und die Ergebnisse entsprechend in Grafiken präsentieren. Schau mal hier: https://www.industry-press.com/business-analytics-tools/

So viel Arbeit diese Tools einem auch abnehmen können, um das Durchschauen aller Unterlagen kommt ihr nicht drumrum :-/ Da hätte man mal eher anfangen sollen die Sachen zu digitalisieren und die Zahlen entsprechend in Tabellen festzuhalten.

Grüße
24.04.2018 11:15

Hubble

Avatar

Mitglied von "Mailgruppe_OrtUnbekannt"

Odreist
Wow. Ich liebe das ja immer, wenn einem kurz vor 12 einfällt, dass noch ein riesiges Projekt ansteht. Super wichtig und keine Fehler - aber bitte bis morgen! So ein Unsinn.

Die Seite von Casalla ist sehr gut! Hab ich mir direkt abgespeichert. Wenn man weiter liest wird dann eher von Excel abgeraten (auf Teil 2 dann), gerade unter Zeitdruck kann man da schnell mal Fehler bauen. Vielleicht lieber mal InfoZoom ausprobieren?

Aber ja, vom händischen abtippen und digitalisieren rettet euch das leider auch nicht.

Ich frag mich echt, was sich Arbeitgeber denken... Das Einjährige kam jetzt bestimmt nicht plötzlich, sowas weiß man vorher. Deutlich vorher.

Bis wann genau hast du denn Zeit? Ich drück dir auf jeden Fall die Daumen. Für dich und deine Nerven.
08.08.2018 12:34