Online:
0 Benutzer, 42 Gäste
Registriert: 803
Neuester Benutzer: PitEli
Kontakt
Fehler melden
Regeln / Informationen
Suche

Forum: Familienforum

Hochzeit - wer hat Tipps ???

Seiten (2): [1] 2 >|   (Beitrag 1-10/14)

AutorBeitrag

Naddy

Avatar

Wiener Mitglied

OHochzeit - wer hat Tipps ???
Hallo ihr lieben,

ein ganz spezielles Thema...
hier sind doch sicher schon ein paar verheiratete Pärchen....

wie war das bei euch so?

Habt ihr nur standesamtlich oder auch kirchlich geheiratet?

Was habt Ihr so im Durchschnitt ausgegeben?

Wir haben uns letzte Woche einen Termin reserviert und heute das Aufgebot gemacht.
Haben gleich 87 Euro für die standesamtliche Hochzeit bezahlt.

Die Pianistin für die Trauung kostet uns so um die 28 Euro.

Wer hat denn Tipps für schöne Brautkleider (Verleih / Verkauf)
oder für Blumenschmuck usw...?
 
Ich habe einen Schatz gefunden ... und er trägt deinen Namen
So wunderschön und wertvoll... Und mit keinem Geld der Welt zu bezahlen
(c) Silbermond

14.01.2008 18:59

(DeViLs_GiRl)

Oeine freundin von mir hat sich ihr hochzeitskleid im ebay ersteigert,...

...und somit einiges gespart,...

mehr fällt mir leider nicht ein,...

...aber wenn ich doch noch was weiß,...meld ich mich! ;)


bussiiiii
 
Sage niemals Ich Liebe Dich
wenn du es nicht so meinst!
Sprich nie über Gefühle,
wenn diese nicht vorhanden sind
Schau mir niemals in die Augen,
wen alles was du sagst gelogen ist
15.01.2008 16:02

wfw

Avatar

freier Partyfotograf

OBei uns ist die Hochzeit schon ewig her, aber die Kosten waren nicht ohne!

Wir haben am Freitag standesamtlich im engsten Familienkreis geheiratet mit anschließendem Mittagessen. Am Samstag gab's dann die kirchliche Trauung mit den wichtigsten Verwandten und Bekannten. Und großer Tafel mit viel zu viel Essen!

Wenn du dir ein neues Hochzeitskleid leistest, dann solltest vielleicht darüber nachdenken, ob man es danach vielleicht zum Ballkleid umändern kann. Bei uns hängt allerdings das Kleid seit dem Hochzeitstag unbenutzt im Kasten herum.

lg wolfgang
 
http://www.fotoevent.tk
http://wfw.heim.at

ein wenig Eigenwerbung muß sein ;-)
15.01.2008 22:33

(Carmen72)

OHochzeit
Halli Hallo,
bei uns war die Hochzeit im September 2007. Also noch ganz frisch. Die Hochzeit hat uns so um 8000 Euro gekostet. Wir hatten am Standesamt Mödling geheiratet. Ein sehr schönes Ambiente und die gehen auch auf einen total ein. Durften eigene CD abspielen.Alle 4 Lieder wurden ausgespielt. Das Hochzeitskleid habe ich bei Babylon Brautmode, 1160 Lerchenfeldergürtel 51 Telefon: 01 405 29 41 gekauft ( 495 Euro statt 1000 Euro). Die haben auch einen Verleih, zahlt sich jedoch fast nicht aus, da es mit der Endreinigung fast soviel kostet wie ein eigenes. Die haben immer sehr gute Angebote, da sie die Restposten von Mona Lisa Brautmoden haben. Reinschauen zahlt sich also wirklich aus. (musst nur vorher anrufen, dass du kommst)
Lieder:Don´t know much(Linda Ronstadt und Aaron Neville), Das Beste(Silbermond),Ich schwör (Kastelruter Spatzen), Beautiful in my Eyes(Joshua Kadison). Bei der Summe waren alle Kosten wie Standesamt,Kleid, Anzug, Schuhe, u.s.w. Tafel für 32 Personen, After Weeding Party für 80 Personen (kaltes Buffet) und dann noch für ca. 15 in einem Tanzlokal. Ich hoffe, dass ich Dir ein bißchen weiter helfen konnte. Wenn du noch etwas brauchst, melde Dich einfach. Sonst wünsche ich Dir eine wunderschöne Hochzeit und viel Glück.
16.01.2008 15:29

(Megaherz)

OAlso ich persönlich fand die methode meiner eltern sehr sympathisch.
kurz simpel und das wars. keine musik keine ansporache sondern nur das kernthema. glaub fast dass ich das auch machen würde und der rest coole feier mit freunden.

weiterer vorteil der standesbeamte kann kurz pause machen vor der nächsten trauung
 
Real Life sucks aber die Grafik is saugeil!
Wer mir nicht glaubt sollte mal nach Tanaris oder Sillythus! :p
23.01.2008 12:24

Naddy

Avatar

Wiener Mitglied

OIch such noch immer verzweifelt nach Liedern für die kirchliche Hochzeit, welche ein Sänger singen kann...

bis jetzt weis ich gerade nur das Ave Maria von Schubert für fix...

und dann steht noch offen.. welche Lesungen, welches Evangelium, welche Fürbitten...

mah nur noch wenige Tage...

wer hat nen Tipp für uns ????
 
Ich habe einen Schatz gefunden ... und er trägt deinen Namen
So wunderschön und wertvoll... Und mit keinem Geld der Welt zu bezahlen
(c) Silbermond

20.05.2008 19:09

(DeViLs_GiRl)

Owas soll es denn nugefähr sein...?!
deutsche oder englische titel,...oldies,...oder doch eher kirchlicher gesang ???

lg jenn
 
Sage niemals Ich Liebe Dich
wenn du es nicht so meinst!
Sprich nie über Gefühle,
wenn diese nicht vorhanden sind
Schau mir niemals in die Augen,
wen alles was du sagst gelogen ist
21.05.2008 12:28

Naddy

Avatar

Wiener Mitglied

Onaja eher was im klassischen, traditionellen bereich..
haben auch einen bekannten von mir einen bariton als sänger...

auf jedenfall möchte ich das ave maria (schubert-version)

sonst hab ich noch überlegt

Panis Angelicus
Irish Blessing

Bei den Lesungen und Fürbitten bin ich noch komplett unsicher...
 
Ich habe einen Schatz gefunden ... und er trägt deinen Namen
So wunderschön und wertvoll... Und mit keinem Geld der Welt zu bezahlen
(c) Silbermond

21.05.2008 12:46

(DeViLs_GiRl)

Owas haltest davon???

"Ich Liebe Dich", Hans Wilfahrts Concertina Orchester


lg jenn
 
Sage niemals Ich Liebe Dich
wenn du es nicht so meinst!
Sprich nie über Gefühle,
wenn diese nicht vorhanden sind
Schau mir niemals in die Augen,
wen alles was du sagst gelogen ist
21.05.2008 13:08

(DeViLs_GiRl)

Odas einzige was ich so kenn was eher klassisch ist,...die frag ist nur woher man bekommt,...
 
Sage niemals Ich Liebe Dich
wenn du es nicht so meinst!
Sprich nie über Gefühle,
wenn diese nicht vorhanden sind
Schau mir niemals in die Augen,
wen alles was du sagst gelogen ist
21.05.2008 13:13

Seiten (2): [1] 2 >|   (Beitrag 1-10/14)