Online:
1 Benutzer, 37 Gäste
Registriert: 793
Neuester Benutzer: StellaWitt
Heute hat Geburtstag:
blauerhund (33)
Tomtom (49)
Kontakt
Fehler melden
Regeln / Informationen
Suche

fynf.at-News - News-Beitrag vom 17.03.2018, verfasst von FYNF.at

Osterhasenspuren in Wien entdeckt

Osterhasenspuren in Wien entdeckt
Wien, 16. März 2018 – Alle Hobbyermittler des Landes aufgepasst – die
geballte Ermittlerkunst ist gefragt, denn der Osterhase ist verschwunden.
Kleine und große Osterfans fragen sich, wie das bevorstehende Osterfest nun
ohne ihn stattfinden soll.

milka_neu.jpeg
Foto: Milka

Österreich ereilt seit ein paar Tagen die Nachricht: Der
Osterhase ist verschwunden. Fragend machen sich große und kleine
Osterfans auf die Suche nach dem bekanntesten Hasen.

Seit 24 Stunden lassen aber neue Anhaltspunkte im Fall des
vermissten Osterhasen hoffen: Meldungen zu gesichteten Hinweisen in
Form von Pfotenabdrücken und Hasenohren häufen sich in Wien, aber
auch in deutschen Großstädten. Zuletzt wurden überdimensionale
Hasenpfotenabdrücke in Wien Donaustadt von Dutzenden Passanten
gesichtet.

Spielt der Osterhase kurz vor dem Fest nur Verstecken mit den
Osterfans? Was haben die lilafarbenen Spuren in Wien, Hamburg,
Berlin und anderen Städten mit seinem Verschwinden zu tun? Bis zum
beliebten Familienfest bleibt nicht viel Zeit. Das ganze Land
fiebert mit, teilt unter dem Hashtag #milkasuche gemeinsam mit Milka
Hinweise zum verschwundenen Osterhasen und hofft auf einen
Sucherfolg noch rechtzeitig vor Ostern.

Milka ruft zur großen Osterhasensuche auf - mit Milka Ski Star
Unterstützung Die Geschichte um den verschwundenen Osterhasen ist
natürlich fiktiv, um allen, die Ostern kaum erwarten können, die
Wartezeit zu versüßen. Im Rahmen der diesjährigen Milka
Osterkampagne ruft Milka deshalb die Menschen dazu auf, an dem
Versteckspiel der besonderen Art in Wien und deutschen Städten wie
Berlin, Hamburg und Köln teilzunehmen. Dafür können sich große und
kleine Osterfans zusammenschließen und in diesen Städten nach
lilafarbenen Hasenspuren suchen. Wer fündig wird, kann das
Beweisfoto in den sozialen Netzwerken unter dem Hashtag #milkasuche
mit anderen Suchenden teilen.

Die große Suchaktion ist Teil der aktuellen Milka Osterkampagne
„Gemeinsam ist Ostern einfach besser“. Damit möchte Milka darauf
aufmerksam machen, dass selbst die kleinsten Dinge mehr Spaß
bringen, wenn man sie zusammen mit seinen Lieben macht – so wie die
gemeinsame Suche nach dem Osterhasen.

Mehr Info unter:
https://milkasuche.milka.at/

 

Zurück