Online:
0 Benutzer, 20 Gäste
Registriert: 815
Neuester Benutzer: vargamia
Kontakt
Fehler melden
Regeln / Informationen
Suche

Forum: Beauty & Körperkunst

Zöpfchen/ Rasta/Braids

AutorBeitrag

(mclesie)

OZöpfchen/ Rasta/Braids
Wer will Zöpfchen haben? Du kannst wählen, welche still du haben willst. Und der hit!!! Du brauchst nirgends hinkommen-Ich komme zu dir nach Hause. Ich habe viel Erfahrung. Email: mclesie@yahoo.com
06.08.2008 13:31

Treasking

Avatar

Mitglied von "Mailgruppe_OrtUnbekannt"

OIch weiß nicht, ob man das als weiße Person tun sollte. Außerdem sieht es auch immer ziemlich komisch aus
25.10.2017 13:20

fischlein

Mitglied von "Mailgruppe_OrtUnbekannt"

OMeine Schwester hatte als Teenager eine Zeit lang Dreadlocks. Ich war auch zuerst skeptisch, aber nachdem es ihr doch ein großes Anliegen war, habe ich mich bereit erklärt ihr die Dreads zu machen. Wenn man Zeit und Geschick mitbringt, kann man die auch gut selbst machen.

Bei Haaren denke ich mir immer, wenn es einem nicht mehr gefällt, kann man die Frisur ja abschneiden und die Haare wachsen wieder nach. Meine Schwester hat zum Beispiel schon seit Jahren wieder ganz normale Haare.
19.03.2018 19:32

Lois

Avatar

Mitglied

OMir gefällt das gar nicht. Hinzu kommt auch, dass man sich, wenn man die Rastas / Dreads / Corn Rows loswerden will, alles abschneiden muss. :/
20.03.2018 15:26

Bellatus

Mitglied von "Mailgruppe_OrtUnbekannt"

OWenn man....
noch ausreichend Haare hat ab einem gewissen Alter, damit das gut aussieht, kann man sich auch glücklich schätzen. ;)

lg, Bellatus
24.03.2018 00:09

Hubble

Avatar

Mitglied von "Mailgruppe_OrtUnbekannt"

OIch finde cultural appropriation nicht lächerlich, im Gegenteil, aber indem man tatsächlich auf dingen wie Rastas als offensive behaart, nimmt man reichlichPlatz weg, der für eigentlich bestehende, immer noch reale Probleme fehlt
01.08.2018 14:17

yuioo4

Mitglied

OKlar wachsen die Haare in der Regal immer nach! Aber zu 100% sicher kannst du dir einfach nicht sein! Eine Freundin meiner Tochter hat mit 16 Jahren auf einmal ganz schlimmen Haarausfall bekommen und diese sind nie nachgewachsen. Keiner weiß was es war. Und ein Mädchen in diesem Alter möchte natürlich Haare haben. Aus diesem Grund haben sie sich entschieden der kleine die Haare bei https://meinehaarklinik.de/dhi-haartransplantation/ transplantieren zu lassen! War deren einziger Ausweg! Aber der kleinen geht es mittlerweile wieder gut!

Zuletzt bearbeitet von yuioo4 am 22.08.2018 20:10

16.08.2018 08:30

pigasso

Mitglied von "Mailgruppe_OrtUnbekannt"

OHello!

Also ich muss hier ganz ehrlich für mich sagen, dass ich mit diesen Frisuren nicht sonderlich viel anfangen kann und sie mir persönlich auch überhaupt nicht gefallen würden, weder bei mir noch bei anderen Personen.

Dafür bin ich eher der Typ, der viele verschiedene Haarfarben trägt.

So schaue ich mir immer wieder über https://www.haarfarben-welt.net/ an, ob es neue Trends gibt, die mir gut gefallen würden.
01.11.2018 09:38