Log in:


Online:
0 users, 40 guests
Registered: 774
Newest user: LoreM
Today's birthdays
Jacky123456789 (26)
kamon (53)
Contact
Report a bug
Policies / Information
Search

Opera al Dente @ Palais Eschenbach,

On Thursday, January 31st, 2008, at 00:00

Category: Event-Tipps

Location: Palais Eschenbach, / Eschenbachg. 11 / A 1010 Wien

Comment ... ist eine heitere Komposition aus italienischem Essen und Oper in 3 Akten

Schwungvoll und kokett führt die Gräfin Allegra Bellabona durch den Abend und lässt ihre Freunde teilhaben am rauschenden Fest der Sinne, heiter ungezwungen und lebensfroh.

Umrahmt von den schönsten Arien der Operngeschichte tauchen die Gäste ein in die Genusskultur des Rokoko, in die Zeit der Pompadour, der raffinierten und amüsanten Liebe, in eine Zeit, in der eine Frau ohne Liebhaber eher unattraktiv als tugendhaft gilt, ein Ehemann ohne Mätressen in den Verdacht gerät, impotent zu sein.

Opera al Dente lädt ein, den Abend mit allen Sinnen zu genießen: die üppige und phantasievolle Dekoration der Tische im Kerzenlicht erfreut die Augen, erlesene Speisen aus Italien streicheln den Gaumen, lyrische und ausdrucksstarke Stimmen schmeicheln den Ohren.

Berauscht von Musik und Gaumenfreuden werden die Gäste selbst zu Protagonisten der Handlung. Als Klapperpost, Bräutigam, Maîtresse oder Hochzeitsgesellschaft liefern sie den Sängern den Rahmen für die musikalischen Kostbarkeiten rund um Liebe, Lust und Leidenschaft, Eifersucht, Verzweiflung und Sinnlichkeit.
Opera al Dente wird so zum vollendeten Opernvergnügen, zur Verschmelzung von Musik und Kulinarik mit Sinnlichkeit und Humor.

Wo spielt Opera al Dente?
Öffentliche Termine finden im Palais Eschenbach in Wien statt.
Informationen für exklusive Vorstellungen finden Sie unter Opera al Dente für Firmen. Wann spielt Opera al Dente?
Die aktuelle Liste für öffentliche Termine & Reservierungen finden Sie hier. Exklusive Firmenveranstaltungen sind individuell organisierbar.

Woher kommt Opera al Dente?
Opera al Dente versetzt das Fest des Rokoko ins Hier und Heute. Bei diesen Festen im Rokoko handelte es sich nicht allein um kleine Annehmlichkeiten zur Flucht aus dem Alltag – sie waren Gesamtkunstwerke. Das Kunstwerk „Fest“ setzte sich aus den verschiedensten Elementen zu einer durchgängigen Komposition zusammen. Dazu gehörten der Maskenball, die Oper, das Schauspiel, Lustjagden, Turniere, Karussells, Feuerwerke und Illuminationen ...

Ein Fest dauerte Tage, Wochen oder Monate und war oft als Spiel mit Abwechslungen und Abwandlungen konzipiert, um Übersättigung und Ermüdung vorzubeugen. Jedes so angelegte Fest beförderte die Künste, denn es wurden nur die besten Künstler des Landes sowohl zur Entwicklung, als auch zur Ausgestaltung des jeweiligen Festes beauftragt.

Ab Jänner 2008 wird die zeitgemäße Form des Rokoko-Festes unter dem Namen Opera al dente in Wien, im Festsaal des Palais Eschenbach, gefeiert.

Sinnlichkeit zu buchen ...

Herzlich Willkommen bei der Opera al Dente Kartenreservierung!
Datum:
Vorpremiere:
30. Jänner 2008, Beginn um 19:30h
Premiere:
31. Jänner 2008, Beginn um 19:30h
weitere Termine:
14. Februar 2008, Beginn um 19:30h
12. März 2008, Beginn um 19:30h
03. April 2008, Beginn um 19:30h
Folgetermine in Planung!

Find out more about that event at http://www.opera-al-dente.at/

No registration

Show calendar view:
January 2008 || Week 05/2008 || January 31st, 2008